Das Basismodul

H&H Auftragsbearbeitung mit Kunden-Projektmanager

Das Basismodul ist das Herzstück Ihrer H&H Softwarelösung. Hier können Sie Ihre täglichen Unternehmensaufgaben schnell, übersichtlich, effizient und individuell bewältigen. Die richtigen Informationen zum richtigen Zeitpunkt helfen bei Ihrer erfolgreichen Unternehmensführung.

Einige wesentliche Bestandteile des Basismoduls

  • Kunden – Projektmanager (Alle Informationen zum Bauvorhaben auf einen Blick)
  • Vorkalkulation in der Projektposition (Excel) und / oder Projekt übergreifend
  • Komfortables Aufmaß
  • Individuelles Dokumentenmanagement
  • Office Integration (Word, Excel, Outlook)
  • Stammdaten: Kontakte, Artikel, Material, Kostenstellen und weitere.
  • Finanzteil: Ein- und Ausgangsrechnungen, Zahlungsverkehr, Mahnungen, Offene Postenverwaltung, SEPA-Sammelüberweisungen (Aufbaumodul)
  • Auswertungen: Umsatz, Ertrag, Nachkalkulation uvm.
  • Marketingcenter für Serienbriefe und Serienmail
  • Individuelle Formulargestaltung (Reporting)
  • Individuelle Konfiguration (Toolbox)

Kunden - Projekt

Ihr Kunden – Projekt (Alle Informationen auf einen Blick)
Hier haben Sie zum jeweiligen Kundenprojekt eine umfassende Übersicht zu allen Aktivitäten und Informationen. Im Einzelnen sind dies:

  • die Adressen (Kunde, Lieferung, Rechnung, weitere Adressen).
  • erzeugte Dokumente wie z. B. Angebot, Auftrag, Lieferschein, Abnahme, Briefe, Rechnungen sowie Preisanfragen und Bestellungen beim Lieferanten und weitere.
  • vorkalkulierte Positionen mittels MS Excel und Projekt übergreifenIhd mit Stück- und Bestelllisten
  • Zwischen – und Nachkalkulation (Modul Zeiterfassung Voraussetzung).
  • Externe Dateien zum Projekt speichern wie Faxe, Mail Zeichnungen, Bilder, Protokolle usw.
  • Aktuelle Benutzer
  • Kreditlimit und offene Posten

Ihr Kunde ruft an, Sie erstellen ein neues Kunden–Projekt (Bauvorhaben). Zunächst halten Sie unter Notizen oder im Projektablaufplan (individuelle Checkliste) alle Informationen zu seiner Anfrage fest (Zettel entfallen). Sie fragen beim Lieferanten Preise und Lieferzeiten an. Anschließend kalkulieren Sie Ihre Angebotspositionen und erstellen das Angebot und lassen sich bei Bedarf über Ihren Termin- und Aufgabenmanager (Zusatzmodul) erinnern.

Einige Features:

  • Sie können Ihre Felder im Projekt individuell erweitern – „Benutzer definierte Felder“
  • Positionen von Hand anlegen oder aus den Stammdaten übernehmen
  • Positionen mit Unterpositionen in einem Zug kopieren.
  • Positionen mit mehreren Bildern.
  • Alternativ- oder optionale Positionen.
  • Beliebige Zwischen- bzw. Titelsummen
  • Positionen mit integrierter Excel- Vorkalkulation.
  • Projekt übergreifende Vorkalkulation mittels Excel mit automatischem Anlegen von Angebots- und Bestellpositionen.
  • Dokumente kopieren.
  • Preise im Dokument hoch- oder runter rechnen in einer Aktion.
  • Dokumente direkt per Fax / Mail versenden oder in gewünschten Formaten speichern (PDF, XML, EXCEL…).
  • Alle Arten von Rechnungen bis hin zur kumulierten Rechnung erstellbar.
  • Positionstabelle zeilenweise mit allen Infos zur Position wie Menge, Einheit, Preise, Artikel- und Ausschreibungsnummer sowie direktes Editieren.
  • Weitere Adressen zum Projekt hinzufügen wie Baustelle, Bauleiter.
  • Produktion,- Liefer- und Rechnungsübersicht Ihrer Auftragsposition
    Projekte kopieren.
  • Abgeschlossene Projekte können archiviert, aber jeder Zeit wieder aufgerufen werden.

Kontakte

Kontakte

  • Die Kontakte sind Ihre Adressen, die Sie in einer individuellen Struktur gruppieren können.
  • Die einzelnen Kontakte brauchen nur einmal angelegt, können aber in mehreren Gruppen angezeigt werden.
  • Benötigen Sie weitere individuelle Felder, so können Sie diese über „Benutzer definierte Felder“ jeder Zeit selber anlegen.
  • In der Kontaktliste können Sie beliebig und schnell in den Feldern filtern.
  • Diese Kontaktliste kann jeder Benutzer nach Feldern individuell einstellen
  • In das Leitblatt können Sie zusätzliche Infos eintragen.
  • Unter „Überblick“ sehen Sie alle Dokumente zum Kunden und Lieferanten.
  • Sie können beliebige externe Dateien zum Kontakt speichern.
  • Die „Historie“ dokumentiert, wer hat wann diesen Kontakt angelegt bzw. nachträglich geändert. Hierzu sehen Sie eine Gegenüberstellung Vorher / nachher.
  • Im Kontakt können Sie Einzelbriefe im Wordformat erzeugen.
  • Die Funktion Serienbriefe stellt Ihnen die selektierten Adressen zur weiteren Arbeit im MS Word oder Open Office zur Verfügung.
  • Ihre Kontakte können in beide Richtungen mit MS Outlook abgeglichen werden.
  • Termine und Aufgaben zum Kontakt eintragen und automatisch mit MS Outlook abgleichen.

Artikel, Material

Artikel, Material

  • Artikel und Material können Sie ebenso wie Ihre Kontakte in Gruppen zusammenfassen (Beschläge, Platten usw.).
  • Dies ermöglicht Ihnen eine Gruppenweise Auswertung für Umsätze und Erträge.
  • Sie können Setartikel bzw. Stücklisten anlegen.
  • Ebenso können Sie Artikel im gewohnten MS Excel kalkulieren.
  • Das Aufbaumodul „Konstruktion“ kann ebenso zum Kalkulieren genutzt werden. Dies enthält das kumulierte Material, die Zeitkosten sowie Listen für den Zuschnitt, Platten mit Kantenbelegung sowie Bestellungen.
  • Über “Auswertung“ sehen Sie die Anzahl verkaufter Artikel mit den zugehörigen Kundenprojekten. Sie gelangen ohne Umweg vom Artikel in Ihr Projekt oder Rechnung.
  • Die „Preishistorie“ verschafft Ihnen einen Überblick zur Preisentwicklung.
  • Unter „Zeiten“ können Sie leicht und schnell einen Arbeitsplan zu den Fertigungsschritten erstellen (Voraussetzung für Kapazitätsplanung).

Kostenstellen

Kostenstellen

  • Die Kostenstellen gliedern sich in Produktiv, Gemeinkosten und Sozial. Entsprechend Ihrer Betriebs- und Fertigungsstruktur können Sie beliebig viele mit Name, Stundensätze, Faktor, Nummer und Kurzname anlegen.
  • Die einzelnen Kostenstellen können Sie wiederum Hauptkostenstellen zuordnen.
  • Kostenstellen sind die Voraussetzung für die Zeiterfassung und Nutzung der IMOS CAD Schnittstelle.

Dokumententenmanagement

Individuelles Dokumentenmanagement

Sie benötigen zu den Standard-Dokumenten wie Angebot, AB…weitere Dokumenttypen.
Kein Problem, diese können in wenigen Sekunden erstellt werden.

Formulargestaltung

Individuelle Formulargestaltung (Reporting)

Wir erstellen Dokumente nach Ihren Wünschen, d. h. für Ihre Angebote, Auftragsbestätigung, Lieferschein, Rechnung sowie Preisanfragen und Bestellungen. In der Regel sind diese 2 Sätze, einer zum Faxen / Mailen mit Ihren Logos und einer für Ihr Briefpapier. Zusätzlich erhalten Sie in der Grundausstattung umfangreiches Reportingmaterial. So z. B. Listen für Adressen, Etiketten, aktuelle Betriebsaufträge, Rechnungen, Offene Posten, Nachkalkulation und Mitarbeiterauswertung.

Screenshots

Projektexplorer Projektexplorer

Kontaktmanager Kontaktmanager

Artikel_Stammdaten_Basis Artikel_Stammdaten_Basis

Artikel_Stammdaten_Auswertung Artikel_Stammdaten_Auswertung


 

Das H&H Software Basismodul kann durch Aufbaumodule erweitert werden.

Folgende Aufbaumodule können wir Ihnen derzeit anbieten:

Aufbaumodul
Terminmanager PRO
Aufbaumodul
Zeiterfassung
Aufbaumodul
Barcodeerzeugung
Aufbaumodul
Finanzvorschau
Aufbaumodul
Conspectus